Visuelle Identität des Vorsitzes

Das Logo der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft 2018 vereint drei Symbole, welche die bulgarische Identität am besten repräsentieren. Dies sind: die kyrillische Schrift, die Stickerei und die Trikolore. Das Logo steht für die Idee, dass Bulgarien zwar untrennbar mit Europa verbunden ist, andererseits aber auch einmalig und einzigartig ist im Rahmen der Gemeinschaft.

Autor ist der Künstler Todor Angeliev. Die dafür bestellte Jury setzte auf seinen Entwurf mit der Begründung, dass die Idee originell, ausdrucksstark und zugleich neuartig ist.

Die visuelle Identität der bulgarischen Ratspräsidentschaft ist in den Farben der Europäischen Union gehalten. Die Elemente wurden den Sternen der Europa-Flagge nachempfunden. Der Entwurf stammt von dem Künstler-Trio der Nationalen Kunstakademie - Svetlin Balesdrov, Nenko Atanassov und Milena Abanos. Prof. Georgi Jankov und Doz. Miroslav Bogdanov unterstützen die Künstler beratend als sog. Künstlerischer Beistand.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Zustimmen Ablehnen Mehr