Maritime Sicherheit: EU überarbeitet Aktionsplan

26.06.2018

Foto: Europäischen Union


Die EU wickelt 90 % ihres Außenhandels und 40 % ihres Binnenhandels über den Seeweg ab. Sichere Meere und Ozeane sind von elementarer Bedeutung für den freien Handel sowie für die Wirtschaft und den Lebensstandard in der EU.

Der Rat hat heute Schlussfolgerungen zur Überarbeitung des Aktionsplans für die EU-Strategie für maritime Sicherheitangenommen.

"Mit diesem Aktionsplan unterstreicht die EU ihre Rolle bei der Bereitstellung globaler maritimer Sicherheit. Er fördert die internationale Zusammenarbeit, den maritimen Multilateralismus und die Rechtsstaatlichkeit auf See im Einklang mit den in der Globalen Strategie der EU festgelegten strategischen Prioritäten."

Federica Mogherini, Hohe Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik

Die EU hat Interessen im Bereich der globalen maritimen Sicherheit, steht hier aber auch in der Verantwortung. Deshalb trägt sie aktiv zu sicheren Meeren und Ozeanen in verschiedenen Teilen der Welt bei, unter Nutzung bestehender Instrumente wie des Stabilitäts- und Friedensinstruments und des Europäischen Entwicklungsfonds sowie im Rahmen politischer Konzepte wie der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Der Aktionsplan für die EU-Strategie für maritime Sicherheit wurde erstmals am 16. Dezember 2014 verabschiedet, als Beitrag zur Sicherung der Interessen der EU und zum Schutz ihrer Mitgliedstaaten und ihrer Bürgerinnen und Bürger. Sein Ziel ist es, gegen globale maritime Risiken und Bedrohungen vorzugehen; hierzu zählen grenzüberschreitende und organisierte Kriminalität, Bedrohungen der Freiheit der Schifffahrt, Bedrohungen der biologischen Vielfalt sowie illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei oder Umweltschädigung aufgrund illegaler oder unbeabsichtigter Einleitungen.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

Weiter zur Tagungs- bzw. Sitzungsseite auf der Website des Rates der Europäischen Union.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Zustimmen Ablehnen Mehr