CO2-Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge: Rat erlässt Vorschriften für die Überwachung und Meldung

25.06.2018

Der Rat hat heute eine Verordnung über die Überwachung und Meldung der CO2‑Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge angenommen. Diese Verordnung ist Teil der allgemeinen Bemühungen der EU um eine Verringerung der CO2‑Emissionen und bringt die EU dem Ziel einer wettbewerbsfähigen CO2‑armen Wirtschaft einen Schritt näher.

Dank der neuen Vorschriften haben Transportbetriebe – darunter viele kleine und mittlere Unternehmen – Zugang zu standardisierten Informationen über den Kraftstoffverbrauch und können die verschiedenen Lkw- und Busmodelle miteinander vergleichen. So können sie sachkundige Kaufentscheidungen treffen und dadurch ihre Kraftstoffkosten senken, die mehr als ein Viertel ihrer Betriebsausgaben ausmachen. Die größere Transparenz ist für die Hersteller Anreiz zur Entwicklung energieeffizienterer schwerer Nutzfahrzeuge. Eine höhere Kraftstoffeffizienz bedeutet auch niedrigere CO2-Emissionen, was der Umwelt zugute kommt.

"Ich freue mich sehr, dass die Ministerinnen und Minister für Umwelt heute die neuen Rechtsvorschriften gebilligt haben. Erstmals führen wir standardisierte Vorschriften für die Überwachung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs schwerer Nutzfahrzeuge ein. Die Schaffung eines wettbewerbsfähigen Umfelds für effiziente Fahrzeuge nutzt nicht nur Transportbetrieben, sondern von geringeren Kosten und saubererer Luft profitieren alle Bürgerinnen und Bürger."

Neno Dimov, bulgarischer Minister für Umwelt und Wasserwirtschaft

Das neue System für die Überwachung und Meldung bildet die Grundlage für den Gesetzgebungsvorschlag über die Festlegung und Durchsetzung von Normen für CO2-Emissionen und Kraftstoffverbrauch schwerer Nutzfahrzeuge, den die Kommission heute noch auf der Tagung des Rates "Umwelt" erläutern wird.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

Weiter zur Tagungs- bzw. Sitzungsseite auf der Website des Rates der Europäischen Union.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Zustimmen Ablehnen Mehr